Home

 

Im Hausergraben bieten wir auf unserer Fläche von ca. 30 ha ungefähr 220 Stück Rotwild (inklusive den Kälbern) ein Zuhause. Unser Rotwild hat nicht nur genügend Äsungsfläche, sondern auch Witterungs- und Sichtschutz ist vorhanden. In der vegetationsarmen Zeit wird ihnen ausreichend qualitatives Futter vorgelegt. Auch für genügend frisches Wasser ist gesorgt: Unser Wild schöpft aus mehreren Quellen und Bächen. Für ihre Körperpflege und Thermoregulation haben wir für unser Hochwild auch Suhlbecken errichtet. Und da die Natur, wie wir alle wissen, auch ohne menschliches Zutun arbeitet, hat unser Rotwild weitere Suhlbecken selbst geschaffen.

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.

Design by HaRCo